Fiche de race : Le Beauceron / Berger de Beauce - Tao-K9

Zuchtblatt: Der Beauceron / Berger de Beauce

Der Beauceron ist ein großer Hund mit einer Widerristhöhe von meist zwischen 60 und 70 cm bei Rüden und zwischen 55 und 65 cm bei Hündinnen. Sie wiegen im Durchschnitt zwischen 30 und 40 kg. Ihr Fell ist kurz und hart, in der Farbe Schwarz und Braun oder Schwarz und Schiefer. Sie haben kurze, breite Schnauzen, Schlappohren und einen aufmerksamen Blick. Ihr Schwanz wird an einem Haken getragen.

Der Beauceron ist ein intelligenter und gehorsamer Hund, kann aber stur und dominant sein, wenn ihm nicht schon in jungen Jahren eine solide und konsequente Erziehung vermittelt wird. Sie sind ihrer Familie gegenüber sehr loyal und beschützen ihre Kinder. Der Beauceron benötigt täglich viel Bewegung, um körperlich und geistig gesund zu bleiben. Es ist auch bekannt, dass sie ein kräftiges Bellen haben, was sie zu effektiven Wachhunden macht.

Was die Gesundheit betrifft, ist der Beauceron im Allgemeinen gesund, kann jedoch anfällig für Probleme wie Hüft- und Ellenbogendysplasie sowie Hautprobleme sein. Es ist wichtig, dass der Hund regelmäßig von einem Tierarzt untersucht wird, um sicherzustellen, dass er gesund ist.

Zusammenfassend ist der Beauceron ein treuer, intelligenter und beschützender Hund, der für aktive und erfahrene Besitzer geeignet ist. Sie brauchen ein solides Training und viel tägliche Bewegung, um glücklich und gesund zu sein.

Es ist wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, die an die spezifischen Bedürfnisse des Beauceron angepasst ist. Da es sich um große Hunde handelt, benötigen sie eine erhebliche Menge Protein, um ihre Muskelmasse und Kraft zu erhalten. Ihre Ernährung sollte auch komplexe Kohlenhydrate zur Energieversorgung sowie Vitamine und Mineralstoffe für ihre allgemeine Gesundheit enthalten.

Es wird empfohlen, den Beauceron mit Premiumfutter zu füttern, das speziell für große Hunde entwickelt wurde. Es ist auch wichtig, die auf der Futterverpackung empfohlenen Mengen einzuhalten und dabei das Alter, das Gewicht und den Aktivitätsgrad des Hundes zu berücksichtigen.

Es ist auch wichtig, die Ernährung des Beauceron zu variieren, indem ihm zusätzlich zu seinem kommerziellen Futter frische Lebensmittel wie Fleisch, Gemüse und Obst angeboten werden. Dies kann dazu beitragen, Monotonie vorzubeugen und eine zusätzliche Quelle wichtiger Nährstoffe bereitzustellen.

Zusammenfassend ist es wichtig, für eine ausgewogene Ernährung zu sorgen, die an die spezifischen Bedürfnisse des Beauceron angepasst ist. Dies kann sowohl hochwertige, vermarktete Lebensmittel als auch frische Lebensmittel für eine abwechslungsreiche Ernährung umfassen. Es ist auch wichtig, die empfohlenen Mengen einzuhalten, um Übergewicht zu vermeiden.

Beschreibung der Rasse:

Der Beauceron ist ein großer Hund mit einer Widerristhöhe von meist zwischen 60 und 70 cm bei Rüden und zwischen 55 und 65 cm bei Hündinnen. Sie wiegen im Durchschnitt zwischen 30 und 40 kg. Ihr Körperbau ist muskulös und athletisch, mit kräftigen Gliedmaßen und kräftigen Pfoten.

Ihr Fell ist kurz und hart, in der Farbe Schwarz und Braun oder Schwarz und Schiefer. Ihr Kopf ist breit und massiv, mit einer kurzen Schnauze und einem aufmerksamen Blick. Ihre Augen sind normalerweise dunkelbraun oder haselnussbraun. Ihre Ohren hängen herab und sind hoch auf dem Kopf angesetzt. Ihr Schwanz wird an einem Haken getragen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.